Jesolo Lido und die adriatische Meerwasser

  +39 349 8043761
Ca’ Venezia Ferienwohnungen - Via Rossini, 7 - 30016 Jesolo Lido (VE) - ITALIEN
© 2018

Lido  

di  

Jesolo  

an  

der  

nördlichen  

Adria  

ist  

einer  

der  

größten  

und  

meistbesuchten  

Ferienorte  

Italiens.  

Der  

15

km  

lange,  

feinsandige  

Strand  

mit  

schöner  

Strandpromenade  

fällt  

flach  

ab  

und  

ist  

für  

Kinder  

ideal.  

Venedig

liegt   

fast   

vor   

der   

Haustür   

und   

bietet   

sich   

für   

Ausflüge   

mit   

dem   

Auto   

oder   

mit   

den   

im   

Liniendienst

verkehrenden  

Motorbooten  

an  

(ab  

Punta  

Sabbioni  

und  

Treporti).  

Wassersport  

in  

allen  

Variationen  

(z.B.  

Spaß

und  

Vergnügen  

im  

Freizeitbad  

Aqualandia)  

und  

viele  

andere  

Sportarten  

sowie  

eine  

sehr  

große  

Zahl  

an

Geschäften,  

Bars,  

Restaurants,  

Nachtlokalen,  

Discos  

und  

Kinos  

bilden  

ein  

kaum  

zu  

nutzendes  

Angebot.

Golfplatz  

(18  

Loch).  

Von  

Mitte  

Juni  

bis  

Mitte  

September  

entsteht  

in  

Lido  

di  

Jesolo  

die  

längste  

Fußgängerzone

Europas,  

wenn  

9  

km  

Hauptgeschäftsstraßen  

von  

20  

Uhr  

bis  

6  

Uhr  

für  

den  

Verkehr  

gesperrt  

werden,  

so

daßman in Muße flanieren kann. Hübsch angelegte, teilweise auch beleuchtete Strandpromenade.

Eine   

Stadt   

mit   

vielen   

Gesichtern:   

Das   

ist   

Jesolo.   

Diese   

Ferienoase   

verkörpert   

die   

perfekte,   

moderne

Urlaubsdestination,   

die   

sich   

stets   

den   

Anforderungen   

ihrer   

Gäste   

anpasst   

um   

nichts   

dem   

Zufall   

zu

überlassen.   

Jesolo   

bietet   

Hotels   

in   

jeder   

Preisklasse   

und   

Kategorie,   

die   

in   

jedes   

Budget   

hineinpassen.

Exzellente    

Dienstleistungen,    

Komfort,    

ein    

effizientes    

Straßennetz,    

Sicherheit,    

Qualität,    

unzählige

Vergnügungsmöglichkeiten   

und   

ein   

reiches   

Veranstaltungsprogramm   

garantieren   

für   

einen   

einmaligen

Aufenthalt.  

Ob  

im  

Hotel  

oder  

in  

einer  

Ferienwohnung,  

in  

einem  

Ferienhaus  

oder  

einem  

Bungalow,  

auf

einem  

Campingplatz  

in  

unmittelbarer  

Nähe  

zum  

Meer,  

Pinienwald  

oder  

zum  

Zentrum  

vom  

Lido:  

alles

erstklassige   

   

Beherbergungsstrukturen,   

die   

optimal   

auf   

Ihre   

Bedürfnisse   

abgestimmt   

sind.   

Modernste

Betriebe,  

ausgezeichnete  

Dienstleistungen  

und  

Gastlichkeit  

heißen  

Sie  

in  

Jesolo  

herzlich  

willkommen.  

Heute

kann  

die  

touristische  

Infrastruktur  

von  

Jesolo  

stolz  

auf  

ihre  

Zahlen  

verweisen:  

es  

gibt  

80.000  

Betten,  

in  

rund

400  

Hotels,  

über  

15.000  

Ferienwohnungen  

und  

7  

Campingplätze  

(darunter  

der  

Camping  

International,  

der

vom deutschen ADAC mit fünf Sternen für - Mobilheime - ausgezeichnet wurde) und Feriendörfer.

An  

der  

Adria  

ist  

Jesolo  

ist  

als  

die  

Hauptstadt  

des  

Vergnügens  

bekannt;  

Synonym  

für  

Natur  

und  

Relax,

Vergnügen  

und  

Sport.  

Auf  

unserer  

Webseite  

finden  

Sie  

alle  

sämtliche  

Informationen  

um  

Ihre  

Ferientage  

zu

organisieren.  

Urlaub  

in  

Jesolo  

bedeutet  

in  

erster  

Linie  

Sonne,  

Strand  

und  

Meer  

jedoch  

kann  

der  

Urlauber  

von

umfangreichen   

Aktivitäten   

profitieren,   

die   

unter   

Jesolo   

Info   

auf   

unserer   

Webseite   

einzusehen   

sind.

Exkursionen     

nach     

Padua,     

Treviso,     

Venedig,     

sportliche     

Aktivitäten,     

Vergnügungspärke,     

kulturelle

Veranstaltungen, Nachtleben; wir haben die richtigen Tipps für magische Ferien in Jesolo.

Es  

ist  

ein  

ureigenes  

Anliegen  

der  

italienischen  

Renaissance:  

Der  

Bau  

der  

idealen  

Stadt.  

Ein  

außergewöhnlich

aktuelles  

Konzept  

für  

Städte  

wie  

Bilbao  

oder  

Berlin,  

einst  

Städte  

von  

eher  

marginaler  

Bedeutung,  

die  

heute

erneut,  

nicht  

zuletzt  

dank  

ihrer  

Urbanistik  

und  

Architektur,  

eine  

bedeutende  

Rolle  

innehaben.  

Auf  

Basis  

des

Inspirationsprinzipes       

wird       

derzeit       

in       

Jesolo       

ein       

städteplanerischer       

Umdenkungs-       

und

Umstrukturierungsprozess  

umgesetzt,  

wie  

er  

für  

eine  

Stadt  

dieser  

Größenordnung  

bisher  

einzigartig  

in  

der

Welt  

ist.  

Projektplaner  

von  

internationalem  

Ruf  

sowie  

die  

vielversprechendsten,  

jungen  

Talente  

arbeiten,

unter  

der  

aktiven  

Supervision  

der  

Stadtverwaltung,  

Hand  

in  

Hand  

mit  

den  

Architekten  

vor  

Ort  

zusammen.

Alle verfolgen ein einziges Ziel: Die harmonische Erneuerung Jesolos.

Vom  

Tourismus  

sind  

die  

ersten  

Zeugnisse  

vom  

den  

letzten  

Jahren  

des  

19.  

Jahrhunderts,  

als  

man  

die  

erste

Badeanstalt am Strand von Piazza Marconi eröffnete.

Gleich  

nach  

dem  

Ersten  

Weltkrieg  

entwickelte  

sich  

die  

Tourismusbranche  

sehr  

schnell.  

Villen,  

Ferienkolonien

und erste Hotels wurden aufgebaut.

Im   

Jahre   

1934   

gab   

es   

schon   

47   

Genehmigungen   

für   

Gasthäuser,   

24   

für   

Lokale   

und   

4   

für   

Hotels   

mit

Sommeröffnung.

  +39 349 8043761
Ca’ Venezia Ferienwohnungen - Via Rossini, 7 - 30016 Jesolo Lido (VE)
© 2018

Jesolo Lido und die adriatische Meerwasser

Lido  

di  

Jesolo  

an  

der  

nördlichen  

Adria  

ist  

einer  

der  

größten  

und  

meistbesuchten  

Ferienorte  

Italiens.  

Der  

15

km  

lange,  

feinsandige  

Strand  

mit  

schöner  

Strandpromenade  

fällt  

flach  

ab  

und  

ist  

für  

Kinder  

ideal.  

Venedig

liegt   

fast   

vor   

der   

Haustür   

und   

bietet   

sich   

für   

Ausflüge   

mit   

dem   

Auto   

oder   

mit   

den   

im   

Liniendienst

verkehrenden  

Motorbooten  

an  

(ab  

Punta  

Sabbioni  

und  

Treporti).  

Wassersport  

in  

allen  

Variationen  

(z.B.  

Spaß

und  

Vergnügen  

im  

Freizeitbad  

Aqualandia)  

und  

viele  

andere  

Sportarten  

sowie  

eine  

sehr  

große  

Zahl  

an

Geschäften,  

Bars,  

Restaurants,  

Nachtlokalen,  

Discos  

und  

Kinos  

bilden  

ein  

kaum  

zu  

nutzendes  

Angebot.

Golfplatz  

(18  

Loch).  

Von  

Mitte  

Juni  

bis  

Mitte  

September  

entsteht  

in  

Lido  

di  

Jesolo  

die  

längste  

Fußgängerzone

Europas,  

wenn  

9  

km  

Hauptgeschäftsstraßen  

von  

20  

Uhr  

bis  

6  

Uhr  

für  

den  

Verkehr  

gesperrt  

werden,  

so

daßman in Muße flanieren kann. Hübsch angelegte, teilweise auch beleuchtete Strandpromenade.

Eine   

Stadt   

mit   

vielen   

Gesichtern:   

Das   

ist   

Jesolo.   

Diese   

Ferienoase   

verkörpert   

die   

perfekte,   

moderne

Urlaubsdestination,   

die   

sich   

stets   

den   

Anforderungen   

ihrer   

Gäste   

anpasst   

um   

nichts   

dem   

Zufall   

zu

überlassen.   

Jesolo   

bietet   

Hotels   

in   

jeder   

Preisklasse   

und   

Kategorie,   

die   

in   

jedes   

Budget   

hineinpassen.

Exzellente    

Dienstleistungen,    

Komfort,    

ein    

effizientes    

Straßennetz,    

Sicherheit,    

Qualität,    

unzählige

Vergnügungsmöglichkeiten   

und   

ein   

reiches   

Veranstaltungsprogramm   

garantieren   

für   

einen   

einmaligen

Aufenthalt.  

Ob  

im  

Hotel  

oder  

in  

einer  

Ferienwohnung,  

in  

einem  

Ferienhaus  

oder  

einem  

Bungalow,  

auf

einem  

Campingplatz  

in  

unmittelbarer  

Nähe  

zum  

Meer,  

Pinienwald  

oder  

zum  

Zentrum  

vom  

Lido:  

alles

erstklassige   

   

Beherbergungsstrukturen,   

die   

optimal   

auf   

Ihre   

Bedürfnisse   

abgestimmt   

sind.   

Modernste

Betriebe,  

ausgezeichnete  

Dienstleistungen  

und  

Gastlichkeit  

heißen  

Sie  

in  

Jesolo  

herzlich  

willkommen.  

Heute

kann  

die  

touristische  

Infrastruktur  

von  

Jesolo  

stolz  

auf  

ihre  

Zahlen  

verweisen:  

es  

gibt  

80.000  

Betten,  

in  

rund

400  

Hotels,  

über  

15.000  

Ferienwohnungen  

und  

7  

Campingplätze  

(darunter  

der  

Camping  

International,  

der

vom deutschen ADAC mit fünf Sternen für - Mobilheime - ausgezeichnet wurde) und Feriendörfer.

An  

der  

Adria  

ist  

Jesolo  

ist  

als  

die  

Hauptstadt  

des  

Vergnügens  

bekannt;  

Synonym  

für  

Natur  

und  

Relax,

Vergnügen  

und  

Sport.  

Auf  

unserer  

Webseite  

finden  

Sie  

alle  

sämtliche  

Informationen  

um  

Ihre  

Ferientage  

zu

organisieren.  

Urlaub  

in  

Jesolo  

bedeutet  

in  

erster  

Linie  

Sonne,  

Strand  

und  

Meer  

jedoch  

kann  

der  

Urlauber  

von

umfangreichen   

Aktivitäten   

profitieren,   

die   

unter   

Jesolo   

Info   

auf   

unserer   

Webseite   

einzusehen   

sind.

Exkursionen     

nach     

Padua,     

Treviso,     

Venedig,     

sportliche     

Aktivitäten,     

Vergnügungspärke,     

kulturelle

Veranstaltungen, Nachtleben; wir haben die richtigen Tipps für magische Ferien in Jesolo.

Es  

ist  

ein  

ureigenes  

Anliegen  

der  

italienischen  

Renaissance:  

Der  

Bau  

der  

idealen  

Stadt.  

Ein  

außergewöhnlich

aktuelles  

Konzept  

für  

Städte  

wie  

Bilbao  

oder  

Berlin,  

einst  

Städte  

von  

eher  

marginaler  

Bedeutung,  

die  

heute

erneut,  

nicht  

zuletzt  

dank  

ihrer  

Urbanistik  

und  

Architektur,  

eine  

bedeutende  

Rolle  

innehaben.  

Auf  

Basis  

des

Inspirationsprinzipes       

wird       

derzeit       

in       

Jesolo       

ein       

städteplanerischer       

Umdenkungs-       

und

Umstrukturierungsprozess  

umgesetzt,  

wie  

er  

für  

eine  

Stadt  

dieser  

Größenordnung  

bisher  

einzigartig  

in  

der

Welt  

ist.  

Projektplaner  

von  

internationalem  

Ruf  

sowie  

die  

vielversprechendsten,  

jungen  

Talente  

arbeiten,

unter  

der  

aktiven  

Supervision  

der  

Stadtverwaltung,  

Hand  

in  

Hand  

mit  

den  

Architekten  

vor  

Ort  

zusammen.

Alle verfolgen ein einziges Ziel: Die harmonische Erneuerung Jesolos.

Vom  

Tourismus  

sind  

die  

ersten  

Zeugnisse  

vom  

den  

letzten  

Jahren  

des  

19.  

Jahrhunderts,  

als  

man  

die  

erste

Badeanstalt am Strand von Piazza Marconi eröffnete.

Gleich  

nach  

dem  

Ersten  

Weltkrieg  

entwickelte  

sich  

die  

Tourismusbranche  

sehr  

schnell.  

Villen,  

Ferienkolonien

und erste Hotels wurden aufgebaut.

Im   

Jahre   

1934   

gab   

es   

schon   

47   

Genehmigungen   

für   

Gasthäuser,   

24   

für   

Lokale   

und   

4   

für   

Hotels   

mit

Sommeröffnung.

© 2018

Lido  

di  

Jesolo  

an  

der  

nördlichen  

Adria  

ist  

einer  

der  

größten

und  

meistbesuchten  

Ferienorte  

Italiens.  

Der  

15  

km  

lange,

feinsandige   

Strand   

mit   

schöner   

Strandpromenade   

fällt

flach  

ab  

und  

ist  

für  

Kinder  

ideal.  

Venedig  

liegt  

fast  

vor  

der

Haustür  

und  

bietet  

sich  

für  

Ausflüge  

mit  

dem  

Auto  

oder

mit  

den  

im  

Liniendienst  

verkehrenden  

Motorbooten  

an  

(ab

Punta    

Sabbioni    

und    

Treporti).    

Wassersport    

in    

allen

Variationen    

(z.B.    

Spaß    

und    

Vergnügen    

im    

Freizeitbad

Aqualandia)  

und  

viele  

andere  

Sportarten  

sowie  

eine  

sehr

große  

Zahl  

an  

Geschäften,  

Bars,  

Restaurants,  

Nachtlokalen,

Discos  

und  

Kinos  

bilden  

ein  

kaum  

zu  

nutzendes  

Angebot.

Golfplatz   

(18   

Loch).   

Von   

Mitte   

Juni   

bis   

Mitte   

September

entsteht   

in   

Lido   

di   

Jesolo   

die   

längste   

Fußgängerzone

Europas,  

wenn  

9  

km  

Hauptgeschäftsstraßen  

von  

20  

Uhr  

bis

6  

Uhr  

für  

den  

Verkehr  

gesperrt  

werden,  

so  

daßman  

in  

Muße

flanieren     

kann.     

Hübsch     

angelegte,     

teilweise     

auch

beleuchtete Strandpromenade.

Eine   

Stadt   

mit   

vielen   

Gesichtern:   

Das   

ist   

Jesolo.   

Diese

Ferienoase        

verkörpert        

die        

perfekte,        

moderne

Urlaubsdestination,  

die  

sich  

stets  

den  

Anforderungen  

ihrer

Gäste  

anpasst  

um  

nichts  

dem  

Zufall  

zu  

überlassen.  

Jesolo

bietet  

Hotels  

in  

jeder  

Preisklasse  

und  

Kategorie,  

die  

in  

jedes

Budget  

hineinpassen.  

Exzellente  

Dienstleistungen,  

Komfort,

ein  

effizientes  

Straßennetz,  

Sicherheit,  

Qualität,  

unzählige

Vergnügungsmöglichkeiten           

und           

ein           

reiches

Veranstaltungsprogramm  

garantieren  

für  

einen  

einmaligen

Aufenthalt.  

Ob  

im  

Hotel  

oder  

in  

einer  

Ferienwohnung,  

in

einem    

Ferienhaus    

oder    

einem    

Bungalow,    

auf    

einem

Campingplatz      

in      

unmittelbarer      

Nähe      

zum      

Meer,

Pinienwald  

oder  

zum  

Zentrum  

vom  

Lido:  

alles  

erstklassige  

 

Beherbergungsstrukturen,  

die  

optimal  

auf  

Ihre  

Bedürfnisse

abgestimmt    

sind.    

Modernste    

Betriebe,    

ausgezeichnete

Dienstleistungen   

und   

Gastlichkeit   

heißen   

Sie   

in   

Jesolo

herzlich     

willkommen.     

Heute     

kann     

die     

touristische

Infrastruktur  

von  

Jesolo  

stolz  

auf  

ihre  

Zahlen  

verweisen:  

es

gibt   

80.000   

Betten,   

in   

rund   

400   

Hotels,   

über   

15.000

Ferienwohnungen   

und   

7   

Campingplätze   

(darunter   

der

Camping  

International,  

der  

vom  

deutschen  

ADAC  

mit  

fünf

Sternen   

für   

-   

Mobilheime   

-   

ausgezeichnet   

wurde)   

und

Feriendörfer.

An    

der    

Adria    

ist    

Jesolo    

ist    

als    

die    

Hauptstadt    

des

Vergnügens    

bekannt;    

Synonym    

für    

Natur    

und    

Relax,

Vergnügen  

und  

Sport.  

Auf  

unserer  

Webseite  

finden  

Sie  

alle

sämtliche      

Informationen      

um      

Ihre      

Ferientage      

zu

organisieren.   

Urlaub   

in   

Jesolo   

bedeutet   

in   

erster   

Linie

Sonne,   

Strand   

und   

Meer   

jedoch   

kann   

der   

Urlauber   

von

umfangreichen  

Aktivitäten  

profitieren,  

die  

unter  

Jesolo  

Info

auf  

unserer  

Webseite  

einzusehen  

sind.  

Exkursionen  

nach

Padua,        

Treviso,        

Venedig,        

sportliche        

Aktivitäten,

Vergnügungspärke,  

kulturelle  

Veranstaltungen,  

Nachtleben;

wir haben die richtigen Tipps für magische Ferien in Jesolo.

Es  

ist  

ein  

ureigenes  

Anliegen  

der  

italienischen  

Renaissance:

Der  

Bau  

der  

idealen  

Stadt.  

Ein  

außergewöhnlich  

aktuelles

Konzept  

für  

Städte  

wie  

Bilbao  

oder  

Berlin,  

einst  

Städte  

von

eher  

marginaler  

Bedeutung,  

die  

heute  

erneut,  

nicht  

zuletzt

dank   

ihrer   

Urbanistik   

und   

Architektur,   

eine   

bedeutende

Rolle  

innehaben.  

Auf  

Basis  

des  

Inspirationsprinzipes  

wird

derzeit  

in  

Jesolo  

ein  

städteplanerischer  

Umdenkungs-  

und

Umstrukturierungsprozess  

umgesetzt,  

wie  

er  

für  

eine  

Stadt

dieser   

Größenordnung   

bisher   

einzigartig   

in   

der   

Welt   

ist.

Projektplaner      

von      

internationalem      

Ruf      

sowie      

die

vielversprechendsten,   

jungen   

Talente   

arbeiten,   

unter   

der

aktiven  

Supervision  

der  

Stadtverwaltung,  

Hand  

in  

Hand  

mit

den   

Architekten   

vor   

Ort   

zusammen.   

Alle   

verfolgen   

ein

einziges Ziel: Die harmonische Erneuerung Jesolos.

Vom  

Tourismus  

sind  

die  

ersten  

Zeugnisse  

vom  

den  

letzten

Jahren  

des  

19.  

Jahrhunderts,  

als  

man  

die  

erste  

Badeanstalt

am Strand von Piazza Marconi eröffnete.

Gleich   

nach   

dem   

Ersten   

Weltkrieg   

entwickelte   

sich   

die

Tourismusbranche  

sehr  

schnell.  

Villen,  

Ferienkolonien  

und

erste Hotels wurden aufgebaut.

Im   

Jahre   

1934   

gab   

es   

schon   

47   

Genehmigungen   

für

Gasthäuser,     

24     

für     

Lokale     

und     

4     

für     

Hotels     

mit

Sommeröffnung.

Ca’ Venezia Ferienwohnungen - Via Rossini, 7 - 30016 Jesolo Lido (VE)

  +39 349 8043761